Home
Zur Textbearbeitung hier doppelklicken. Nach der Texteingabe an die Vergrößerung des Textfelds denken. Am unteren Rand des Textfelds muss etwas freier Platz bleiben, damit auf große Schriftgrade konfigurierte Browser es ganz anzeigen können.
Forscher warnen schon lange, und groß angelegte Studien bestätigten dies nun. Spuren unterschiedlichster dickmachender Chemikalien haben diese Fettepidemie ausgelöst !Diese sind in der Luft, in Lebensmitteln, in Medikamenten, in Plastik, wie auch im Wasser zu finden. Sie umgeben uns ständig!

Dazu kommt unser eigener Stoffwechselmüll aus dem körpereigenen Geschehen.

Ja, es ist sogar so schlimm, dass diese Gifte unseren Hormonhaushalt durcheinander bringen und Hormone steuern bekanntlich unser Gewicht.

Hormone sagen uns wann wir satt und wann wir hungrig sind. Aber sie melden unserem System auch, ob unsere Speisen als Brennstoff zur Energiegewinnung verwendet, oder in Form von Fett abgelagert wird.

Dein System richtig zu reinigen bedeutet, dass du zu 80% leichter und effektiver Gewicht verlierst, als wenn du es nicht tust. Die optimale Reinigung wird dann sichergestellt, wenn du all deine 7 Kanäle richtig ansprichst. Denn dein Körper ist intelligenter als du vielleicht vermutest. Wenn du beim Abnehmen nicht entgiftest, wird dein Körper versuchen, deine Fettzellen zurückzuhalten oder sogar mehr Fett aufbauen.

Das ist ein natürlicher Schutzmechanismus, denn wenn Giftstoffe in Fett eingebettet sind, können diese deinem Körper nicht schaden.

Wenn du nun beginnst abzunehmen, wird dein Körper versuchen, nicht zu viel Fett zu verbrennen um nicht zuzulassen, dass Giftstoffe ins Blut gelangen und somit deinen Körper schaden. Wenn du nun richtig entgiftest und dafür sorgst, dass genügend antioxidative Kapazität bereitgestellt wird, um die freiwerdenden Giftstoffe zu neutralisieren, wird dein Körper gerne bereit sein, das unerwünschte Fett freizugeben.

Du möchtest effektiv entgiften? >